Profil_edited_edited.png

Katarina Maric, Mag.art.
Gitarre

Katarina Maric wurde in Serbien geboren. Erste Gitarrenstunden erhielt sie mit 7 Jahren in der Grundschule für Musik und im Musikgymnasium bekam sie ihre weitere musikalische Ausbildung. 

Im Oktober 2012 beginnt sie ihr Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in der Richtung Konzertfach Gitarre bei Mag. Ahmed Noor Baluch.

Seit Oktober 2017 macht sie ihr zweites Studium in der Richtung Instrumental Musikpädagogik und studiert in der Klasse von Univ.-Prof. Alexander Swete. Sie schließte beide Studienrichtungen mit Auszeichnung ab. 

Während des Studiums war sie eine Stipendiatinträgerin der Schweizer Stiftung ``Home Suisse - Madeleine de Blaireville´´.

Katarina ist aktive Teilnehmerin diverser Gitarrenfestivals und Preisträgerin vieler Gitarrenwettbewerben. Ebenso nahm sie an diversen Meisterkursen bei renommierten internationalen Gitarrenmeistern wie Costas Cotsiolis, Hubert Käppel und Carlo Marchione u.v.a. teil. 

Als Solistin und Kammermusikerin tritt sie bereits in einigen berühmten Konzerthäusern auf, u. a. im Wiener Konzerhaus, sowie im Musikverein - Gesellschaft der Musikfreunde.

Sie spielt aktiv seit 2016 mit dem Trio Afinado, ebenso mit dem Duo Afinado mit den Mitgliedern des bereits genannten Trios und seit 2019 mit dem Gitarrenquintett Gitarrissima.

Neben ihren Konzerttätigkeiten ist Katarina stets als Instrumentalpädagogin in Wien engagiert. Einen großen Wert legt sie an die Erziehung des musikalischen Sinnes (womöglich bereits im Frühalter) und auf die Freude am Musikmachen.

Ebenso spielt das Wohlbefinden der Schüler*innen, gute Kommunikation und Förderung der Individualität der Schüler*innen eine zentrale Rolle in Katarinas Unterrichtskonzept. 

 

Sprachen: Deutsch, Englisch und Serbisch.