MusikUnique

Internationale Musikschule

Wien, Österreich

Telefon: +43 699 110 777 02

Email: info@musikunique.com

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Von 9.00 bis 20.00

Samstag 

Von 10.00 bis 16.00

© 2019 by MusikUnique |  Datenschutz

Ana Marković, BA

Klavier

Ana Marković begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 7 Jahren und trat sehr bald auf den ersten Bühnen in Serbien auf.

Im Alter von 10 Jahren erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben wie z.B. den ersten Preis beim "6 concorso musicale internazionale Isole Borromee" und "Francesco Forgione concorso musicale internazionale“. Sie war auch Preisträgerin beim "Young pianists festival in Sabac" und weiteren Wettbewerben. 

Im Jahr 2011 erhielt sie ein Stipendium der Stadt Belgrad und drei Jahre in Folge ein Stipendium der Stiftung "Dositeja". 

Im Jahr 2012 spielte sie ein Solokonzert von Stanko Šepić mit dem BelgraderJugendorchester und nur ein Jahr später gab sie ihr Debüt in der ArtGet Galerie und spielte in der Belgrader Philharmonie.

Nach 10 Jahren musikalischer Ausbildung in ihrer Heimat setzte Ana ihr Musikstudium bei Prof. Nataša Veljković und ao Univ-Prof. Paul Stejskal an der Universität für Musik und darstellende Kunst (MDW) in Wien, mit Bachelorabschluss im September 2019, fort.

Als Solistin und Kammermusikerin trat sie an vielen bedeutenden Orten in Wien auf. Darunter finden sich die Gesellschaft für Musiktheater, das Schloß Schönnbrun, der Ehrbar Saal, das Bank Austria- Altes Rathaus sowie das MuTh mit dem Orchester der Wiener Akademie.

Während ihres MDW-Studiums nahm sie an dem großen Gender Studies-Projekt "Raum für Fanny Hensel" teil, wo sie mit ihrer hervorragenden Leistung zum Projekt beitrug und bei Grammola Records auf CD aufgenommen wurde.

Ihr Interesse an Neuem und Unkonventionellem veranlasste sie zur Gründung des zeitgenössischen klassischen Duos "Duo Alloy“ in Zusammenarbeit mit der Saxophonistin Mojca Pecman. 

Neben ihrer Konzerttätigkeit hat die pädagogische Arbeit in ihrem Leben immer eine wichtige Rolle gespielt. 

Mit der Möglichkeit ihre Studienrichtung an der MDW zu wählen, entschied sie sich für "Instrumental Pädagogik für Klavier (IGP)" mit besonderem Schwerpunkt auf Musiktheorie, die ihr detailliertes Wissen über Bildungsansätze sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, liefert.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Serbisch

www.ana-markovic.com